Grüezi!

Entdecken Sie unseren Wald von einer ganz neuen Seite. Aha-Momente sind garantiert.

Die Eiche, das fancy Waldhotel

Hier gibt es Essen à discrétion und leckere Drinks an der Bar. Kein Wunder ist die Eiche bei Insekten so beliebt als Waldhotel. 

mehr

Weisstanne schützt uns vor Erdrutsch

Die Weisstanne ist die Königin der Nadelbäume. Bis 65 Meter hoch und 4 Meter dick kann sie werden. Ihre Wurzeln bohren sich tief in den Boden.

mehr

Hirschkäfer im Gladiatoren-Kampf

Als Larven leben Hirschkäfer mehrere Jahre, als Käfer nur wenige Monate. Was sie als Laven alles wegmampfen, ist unglaublich.

mehr

Aronstab: Kidnapping mit Happy End

Eine der krassesten Pflanzen unseres Waldes. Normalerweise kennen wir nur exotische Gewächse, die so spezielle Features haben. 

mehr

Können Rote Ameisen wirklich pinkeln?

Wer hat das nicht schon erlebt: Beim Wandern endlich eine Pause, nur kurz auf den alten Baumstamm sitzen – und schon fängt es an zu jucken.

mehr

Schwarzspechte bauen Wohnungen für alle

Spechte sind Höhlenbau-Profis. 60 Tierarten gefällt das. Liebend gern bewohnen diese ehemalige Specht-Höhlen. Erfahren Sie, wie es dort zu und her geht.

mehr

Gelbbauch-Unken sind Pfützen-Fans

Sie tummeln sich lieber dort, wo sonst niemand ist. Genau darum lieben Gelbbauch-Unken Pfützen im Wald. Fressfeinde gibt es dort keine. Dafür ein lustiges Pfeiffkonzert.

mehr

Lungenflechten planen Comeback

Flechten sind etwas ganz Spezielles. Sie sind eine biologische WG aus Pilzen und Algen (oder Bakterien). Und sehr empfindsame Kunstwerke, die alles aus der Umgebung aufsaugen.

mehr

Fliegenpilze und das Wood Wide Web

Das Internet wurde 1989 erfunden und vernetzt seither unsere Welt. Die Natur so etwas Ähnliches schon seit Jahrtausenden. 

mehr

Looping fliegende Langohr-Fledermaus

Langohr-Fledermäuse sehen lustig aus. Ob sie wohl zu lange an einer Tür gelauscht haben? Jedenfalls sind sie gleich gross wie der ganze restliche Körper.

mehr

Eichhörnchen – Schnüggel des Waldes

Eichhörnchen sind so putzig, sie lassen jedes Herz höherschlagen. Dabei haben sie es faustdick hinter den Ohren.

mehr

Rehe: Gefährliches Versteck-Spiel

Rehe haben die Tarnung perfektioniert. Die Rehkitze sind mit ihrem gefleckten Fell praktisch unsichtbar. Wenn ein Mensch oder eine Maschine kommt, bleiben sie liegen und machen keinen Mucks.

mehr

Luchse – die grössten Katzen Europas

Luchse fressen Rehe und Gämsen. Weil sie vor allem kranke Tiere reissen, sind sie die Gesundheitspolizei des Waldes.

mehr

Pssst – Auerhühner brauchen Ruhe!

Während der Balzzeit gibt es für den Auerhahn nichts als tanzen, tanzen, tanzen. Aber wir Menschen nehmen ihnen den Lebensraum.

mehr

Riesenholzwespe als Vorbild

Die Riesenholzwespe bohrt mit drei Raspeln Löcher in totes Nadelbaum-Holz. Dieses clevere System hat sich die Medizin von ihr abgeschaut.

mehr

«Finde alle Waldbewohner»

Standorte Parcours und Wettbewerb

Starten Sie eine Entdeckungstour durch unsere Wälder und entdecken Sie die Holzfiguren von einheimischen Arten. Wir verlosen monatlich spannende Preise.
 

Mehr erfahren