«Wald-Vielfalt» – die Kampagne

2020 führt das Bundesamt für Umwelt (BAFU) unter dem Titel «Wald-Vielfalt» eine Kampagne zur Stärkung der Biodiversität in Schweizer Wäldern durch. Veranstaltet wird sie im Rahmen der internationalen Tage des Waldes (21. März 2020) und der Biodiversität (22. Mai 2020). Hauptziel der Kampagne ist es, der Bevölkerung die Wichtigkeit vielfältiger Wälder vor Augen zu führen. Wälder erbringen viele Leistungen für uns alle. Damit sie dies aber langfristig können, müssen sie heute als vielfältige Lebensräume erhalten bzw. ausgebaut werden. So kann sich die Schweiz auch in Zeiten des voranschreitenden Klimawandels auf robuste Wälder mit unzähligen kleinen und grossen Lebewesen verlassen.

Umgesetzt werden kann die Kampagne auch dank der Hilfe starker Partner. Dazu gehören unter anderem WaldSchweiz, der Verband der Schweizer Waldeigentümer, sowie der VSF, der Verband des Schweizer Forstpersonals. Gemeinsam setzen wir uns für gesunde Schweizer Wälder ein – heute, morgen und auch übermorgen.